Marvel’s Spider-Man 2: Mehr Freiraum zum Schwingen – Spielwelt wird deutlich größer

Erst vor kurzem haben Sony und Insomniac Games den Schleier rund um Marvel’s Spider-Man 2 gelüftet und ausführliche Gameplay-Szenen präsentiert. In einem Interview ist Creative Director Bryan Intihar noch etwas näher auf das kommende PS5-Exklusiv-Spiel eingegangen.

Anders als in den anderthalb Vorgängern werdet ihr im Sequel in die Haut von zwei Spider-Man-Charakteren schlüpfen: Peter Parker und Miles Morales, die es unter anderem mit Venom, Kraven the Hunter und dem Lizard zu tun bekommen. Um sowohl den Superschurken als auch den beiden Spinnenhelden genügend Freiraum zu geben, wird Marvel’s Spider-Man 2 deutlich größer werden.

Marvel’s Spider-Man 2: Spielwelt etwa doppelt so groß

War im ersten Marvel-Ausflug von Insomniac Games lediglich Manhattan der Spielraum, dürft ihr euch im Nachfolger in zwei weitere Gebiete vorschwingen: Queens und Brooklyn, wie Intihar gegenüber den Kollegen von Famitsu (via Gematsu) verriet. Vor allem Ersteres dürfte Comic-Fans freuen, da man somit auch endlich Peter Parkers heimatlichen Stadtteil besuchen wird.

„Wir haben dieses Mal Queens und Brooklyn hinzugefügt, so dass die Karte grob gesagt etwa doppelt so groß ist wie die vorherigen Titel“, so Initihar im Wortlaut. Beide Wohngebiete werden jedoch etwas kleiner als Manhattan ausfallen, aber das Team habe quasi als Ausgleich ein paar spannende Überraschungen parat, wie unter anderem einen Kampf auf dem Fluss.

Im Interview ging Game Director Ryan Smith außerdem auf die Frage ein, ob man in Marvel’s Spider-Man 2 frei zwischen Miles und Peter wechseln kann oder dies fest vorgegeben sei. Die Antwortet laut: Jein. In der offenen Spielwelt könnt ihr jederzeit zwischen den beiden Spider-Man-Vertretern wechseln und auch in manchen Missionen ist es euch überlassen, wen ihr tatsächlich spielen wollt. Es wird jedoch auch Abschnitte geben, in denen ihr zwingend Peter oder Miles spielen müsst.

Schweigen zum Releasetermin

Worauf es noch keine Antwort gibt, ist der Releasetermin von Marvel’s Spider-Man 2. Schon für den großen PlayStation Showcase war erwartet worden, dass Sony im Rahmen der Präsentation diesen nennen wird, aber das blieb aus. Aktuell heißt es lediglich, dass Marvel’s Spider-Man 2 irgendwann im Herbst 2023 für die PlayStation 5 erscheinen wird.

Wann genau, das lässt Sony bisher ein wenig offen. Die Exklusivität für die PlayStation 5 könnte übrigens nur temporär Natur sein: Nach Marvel’s Spider-Man und Marvel’s Spider-Man: Miles Morales erscheint auch bald Ratchet & Clank: Rift Apart für den PC.

Weiter zum Video

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert