Stardew Valley: Entwickler bringt einen Teil der Farmsimulation ins reale Leben

Das berühmte Farmspiel Stardew Valley erfreut sich seit dem Release 2016 großer Beliebtheit. Der Entwickler Concerned Ape hat nun ein Kochbuch angekündigt, mit dem ihr die Rezepte aus dem Game zu euch nach Hause holt.

 

Eric Barone, die Person hinter dem Nutzernamen Concerned Ape, entwickelte Stardew Valley alleine und arbeitete bereits für ein Guidebook zum Spiel mit dem Autor Ryan Novak zusammen. Dieser soll nun auch für das Kochbuch zuständig sein.

 

Rezepte aus Stardew Valley im realen Leben nachkochen

 

Laut der Website GameSpot sollen in dem Kochbuch zu Stardew Valley 50 Rezepte enthalten sein. Darunter die Pinke Torte, das Komische Brötchen sowie der Überlebensburger. Dann wissen wir endlich, was genau wir unsere Charaktere im Spiel die ganze Zeit essen lassen.

 

Das Buch soll entsprechend der vier Jahreszeiten, die es auch in der Farmsimulation gibt, strukturiert sein. Ihr habt also Rezepte für Frühling, Sommer, Herbst und Winter, die vermutlich zur Stimmung und den gerade wachsenden Obst- und Gemüsesorten passen. Zudem wird es zu jedem Rezept Fotos und Illustrationen geben. Eine Vorschau bieten Eric Barone und Ryan Novak allerdings noch nicht. Auch wie das Cover aussieht, ist noch unklar.

 

Erscheinen soll das Kochbuch am 16. April 2024. Ihr könnt es bereits jetzt für 28 Dollar vorbestellen, damit es rechtzeitig zur Veröffentlichung bei euch im Briefkasten liegt.

 

ConcernedApe hat außerdem bereits 2021 ein neues Spiel angekündigt, an dem er gerade arbeitet. Es handelt sich um ein RPG, das den Titel Haunted Chocolatier trägt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert