Starfield: Wird ein Paradies für Modder werden laut Todd Howard

Bethesda-Rollenspiele stehen für große Welten, viele Freiheiten, Bugs in den verschiedensten Formen und Mods. All diese Dinge, abzüglich vielleicht der Bugs, soll auch Starfield bieten, wie Todd Howard betont.

Im Interview mit Kinda Funny Games sprach der Creative Director und das Gesicht von Bethesda sehr ausführlich über das kommende Weltraum-Rollenspiel: Von leeren Planeten und keinen Landfahrzeugen haben wir schon berichtet. Aber Howard äußerte sich auch zum Thema Mods, die besonders im Fokus von PC-Spielern stehen dürften.

Starfield: „Wird eine Art Paradies für Modder sein“
Wer angesichts von zunehmender Monetarisierung befürchtete, dass Starfield auf umfangreiche Modding-Möglichkeiten verzichtet, der darf sich freuen: Bethesdas neues Rollenspiel verzichtet keineswegs darauf. Laut Howard wird Starfield „eine Art Paradies für Modder sein“, denn das gehöre fest zu Bethesda Softworks.

„Das ist Teil unserer DNA hier, wir machen das schon seit über 20 Jahren, und [haben] unsere Community um das Thema herum. Wir waren immer ein klassisches Einzelspieler-Spiel, das war unsere Community, und die Leute modden unsere Spiele immer noch und spielen sie“, so der Creative Director gegenüber Kinda Funny Games. Aus diesem Grund wird es auch für Starfield wieder viele Tools geben, damit die Mod-Community sich voll austoben kann.

Aber es soll nicht nur dabei bleiben. Laut Howard möchte man sich auch selbst daran beteiligen und Leute dazu ermutigen, es nicht nur als Hobby zu sehen. Damit ist gemeint, dass erfolgreiche und talentierte Modder eventuell die Chance bekommen, bei Bethesda selbst anzuheuern, so wie es in der Vergangenheit schon vorgekommen ist.

Wie umfangreich die Mod-Möglichkeiten schlussendlich ausfallen, bleibt natürlich noch abzuwarten. Der Release von Starfield ist für den 6. September 2023 geplant und soll sowohl für PC als auch die Xbox Series X | S erscheinen. Weitere Infos zum großen Weltraum-Rollenspiel findet ihr in unserer Übersicht zu Starfield.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert